Agrarwissenschaften – AgrarSlam

Die agrarwissenschaftliche Fakultät organisiert ihren zweiten AgrarSlam.

Konzeption, Gestaltung und Illustration: Banner, Plakat, Eintrittskarte

Konzeption

Die agrarwissenschafliche Fakultät, insbesondere die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing, planen den zweiten AgrarSlam. Der Termin steht schnell fest und auch der Ticketverkauf ist organisiert. Auf der Internetseite wird für die Teilnehmer am AgrarSlam geworben.

Es gibt viele Informationen, die auf dem Plakat platziert werden sollen. Eine gute Sichtbarkeit des Fakultäts-Logos ist wichtig.

Die Schriftart des Titels wird von der Ankündigung im Internet übernommen, um den Wiedererkennungswert zu gewährleisten.

Die Blickführung auf dem Plakat folgt einem Z. Sie fängt oben links an (normale Leserichtung), geht über das helle Wort „Slam“ zur Bühne und von dort aus zum Logo der Agrarwissenschaften. Ein Pfeil, der sich aus der Überschrift und der Veranstaltungsankündigung bildet, deutet auf den Titel „AgrarSlam“. Die stilisierte Bühne zeigt um welche Veranstaltung es sich handelt, das wird auch durch das Maismikrofon unterstrichen.     >>>